Letzter Nachwuchs

Letzter Nachwuchs

Eigentlich ist die Brutsaison ja schon vorbei. Umso erstaunter war unser Naturschutzwart Lukas Folger, als er diese Woche frisch geschlüpfte Küken vom Sandregenpfeifer an der Ostspitze der Insel Wangerooge entdeckte. Sandregenpfeifer brüten in Deutschland vor allem an den Küsten, gerne im Strandbereich, auf Muschelflächen oder in den Vordünen mit wenig Vegetation. Seit Mai hält sich … Weiterlesen …

Freiwillige sammeln auf Mellum zwölf Kubikmeter Meeresmüll

Freiwillige sammeln auf Mellum zwölf Kubikmeter Meeresmüll

Gemeinsame Presseinformation Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer /  Mellumrat e.V. Am Samstag, den 5. August 2017 sammelten 45 Freiwillige einen Tag lang angespülten Meeresmüll auf der Insel Mellum, die auf der Wattwasserscheide zwischen den Mündungen von Jade und Weser liegt. Mellum befindet sich in der Ruhezone des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer und wird nur von Frühjahr bis Herbst … Weiterlesen …

Müllsammelaktion Mellum 2017

Müllsammelaktion Mellum 2017

45 Freiwillige sammelten am Samstag, den 05. August 2017 einen Tag lang Müll am Strand auf der unbewohnten Insel Mellum. Der Müll wird vom Meer angespült und gerade Netzreste sind oft eine tödliche Falle für Vögel. Aufgeteilt in drei Gruppen sammelten die Freiwilligen mehr als 14.000 Teile Müll mit einem Volumen von 12 Kubikmetern. Die … Weiterlesen …

Geisternetze sind kein Spuk !

Geisternetze sind kein Spuk !

„Geisternetze sind kein Spuk!“ – lautet das Motto des Mellumrats zum Freilichttheater „Das Geisterschiff“ vom 28.07. bis 19.08.2017 in Dangast. Der Mellumrat informiert in seiner Ausstellung über das gigantische Ausmaß und die negativen Folgen der Müllverschmutzung der Meere. Dazu werden in der Begleitausstellung an Strand gefundene Netzreste gezeigt, in denen sich Fische, Krabben, Seesterne und … Weiterlesen …

Mellumrat auf der IdeenExpo 2017 in Hannover

Mellumrat auf der IdeenExpo 2017 in Hannover

Kein Müll ins Meer! Mellumrat auf der IdeenExpo 2017 in Hannover vertreten „Kein Müll ins Meer – Müll vermeiden – Meere schützen!“ ist Thema einer Sonderausstellung, die das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz gemeinsam mit dem Mellumrat e.V. auf der IdeenExpo 2017 in Hannover präsentiert. Die IdeenExpo ist eine einzigartige Mitmach- und Erlebnisveranstaltung, … Weiterlesen …

Bartgeier auf Wangerooge gesichtet

Bartgeier auf Wangerooge gesichtet

Nachdem erstmals am 17. Januar im Eifelkreis Bitburg-Prüm in Rheinland – Pfalz ein junger Bartgeier gesichtet wurde gelang erst am 19. Februar die nächste Sichtung des mutmaßlich selben vorjährigen, unmarkierten Vogels im Rhein-Sieg-Kreis in Nordrhein-Westfalen. In der Folgezeit kam es zu weiteren Sichtungen: Am 25. Februar bei Marburg in Hessen, am 1. März im Hochsauerlandkreis in … Weiterlesen …

Mellumrat lädt zur Filmvorführung von „Permament – Plastics is forever“ ein

Mellumrat lädt zur Filmvorführung von „Permament – Plastics is forever“ ein

Im Anschluss an die diesjährige Mitgliederversammlung lädt die Naturschutz- und Forschungsgemeinschaft „Der Mellumrat e.V.“ alle Interessierten zur Vorführung des Films „Permanent – Plastics is forever“ ein. Die Vorführung startet am Samstag, den 1. April.2017, um 16:30 Uhr im Nationalpark-Haus in Dangast. Die 75-minütige Dokumentation des Wilhelmshavener Filmemachers Wolf-Dietrich Hufebach behandelt das Thema „Meeresverschmutzung durch Plastikmüll“ … Weiterlesen …

Internationales Partnerschaftszentrum für das Wattenmeer in Wilhelmshaven

GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG BUND Niedersachsen und Bremen Der Mellumrat LBU Niedersachsen NABU Niedersachsen Naturfreunde Niedersachsen NHB NVN WAU Naturschutzverbände bereit zur Partnerschaft mit dem UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Hannover / Wilhelmshaven, 15. März 2017 –  Die heute verkündete Errichtung eines Internationalen Partnerschaftszentrums in Wilhelmshaven, mit dem die Ziele des trilateralen  UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer gefördert und besser umgesetzt werden sollen, … Weiterlesen …

Uferschnepfen im Oldenburger Land zurück

Uferschnepfen im Oldenburger Land zurück

Bereits in der vergangenen Woche wurde auf der Insel Wangerooge die erste Uferschnepfe gesichtet. In den kommenden Tagen und Wochen kehren weitere Brutvögel aus ihren afrikanischen Überwinterungsgebieten zurück. Damit rechnen Joanne Sander und Lukas Folger, die im Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) als Mitarbeiter des Mellumrats auf der Insel im Naturschutzeinsatz sind. Vor den Uferschnepfen waren … Weiterlesen …

Kurzschnabelgans auf Wangerooge

Kurzschnabelgans auf Wangerooge

    Kurzschnabelgans zwölf Jahre nach Beringung erstmals in Deutschland gesichtet Mitte Januar hat unser FÖJler Lukas Folger eine beringte Kurzschnabelgans im Ostinnengroden auf Wangerooge entdeckt. Die weibliche Gans mit der Kennzeichnung E5K erhielt 2005 in Ringkøbing/Dänemark einen Halsring und wurde seitdem in Dänemark, Norwegen, Belgien und den Niederlanden gesichtet. Jetzt konnte der Ring erstmals … Weiterlesen …