Mitarbeit

Das Emblem des Vereins - die ehemalige MellumbakeSie können den Mellumrat durch eine Spende, Ihre Mitgliedschaft oder Mitarbeit im Verein unterstützen.

Klicken Sie hier für eine Spende.

Als Mitglied des Vereins erhalten Sie zweimal im Jahr unsere Mitgliederzeitschrift „Natur- und Umweltschutz“. Darin werden in anschaulicher Form Ergebnisse der Betreuungs- und Forschungsarbeit sowie andere Aktivitäten des Vereins, regionale und Zeitschrift "Natur- und Umweltschutz"überregionale Beiträge zum Natur- und Umweltschutz präsentiert.

Klicken Sie hier um Mitglied zu werden.

Als Naturschutzwart sind Sie in einem unserer Schutzgebiete tätig. Die Tätigkeit ist ehrenamtlich. Eine Einsatzbereitschaft für mindestens drei Monate wird erwartet. Weitere Infos hier.

Im Rahmen eines Praktikums. Weitere Infos hier.

Teilnahme bei den Wasser- und Watvogel-Zählungen – WWZ. Weitere Infos hier.

FÖJDer Mellumrat ist auch Einsatzstelle für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ).
Weitere Infos hier.

Sie können auch im Verein tätig werden, z.B. beim Archivieren von Dokumenten, Datenverarbeitung, Durchführen von Reparaturen an den Stationen….
Schreiben Sie uns Ihre Fähigkeiten, einfach per E-Mail oder über unser Kontaktformular.
Stiftung "Zukunft Naturschutz"
Sie können den Mellumrat auch durch eine Einlage in unserer Stiftung „Zukunft Naturschutz – Stiftungsfonds für den Mellumrat e.V.“ unterstützen.