Freiwillige für Umweltbereich gesucht

Interesse an Naturschutzarbeit auf einer Insel? Der Mellumrat e.V. sucht ehrenamtliche Naturschutzwarte für die Betreuung der Insel Mellum und Minsener Oog im Nationalpark „Niedersächsisches Wattenmeer“, sowie für die Unterweserinsel Strohauser Plate. Die Naturschutzwarte werden nicht nur für biologische Untersuchungen, wie vogelkundliche Bestandsaufnahmen, eingesetzt. Zu Ihren Aufgaben gehören auch Pflegemaßnahmen, Öffentlichkeitsarbeit und die Überwachung der Schutzgebiete. … Weiterlesen …

Wintergäste auf Wangerooge

Nicht nur viele Urlauber zieht es im Winter auf die Insel Wangerooge im Nationalpark “Niedersächsisches Wattenmeer”, sondern auch viele Vögel überwintern auf der Insel. Darunter auch einige Stammgäste.  Dieses Geheimnis hat ein kleiner Farbring gelüftet. Mit-arbeiter des Mellumrates entdeckten einen Meerstrandläufer mit farbigen Ringen an den Beinen, wobei auf einen der Ringe die Buchstaben „ENJ” … Weiterlesen …

Mellumrat erhält Niedersachsenpreis für Bürgerengagement 2013

Mit dem Projekt “Zeitreihe 23 Jahre Strandmüllerfassung” hat der Mellumrat e.V. den Niedersachsenpreis für Bürgerengagement 2013 erhalten.  Jährlich werden 10 Projekte aus Kirche, Kultur, Sozialem, Sport und Umwelt unter dem Motto “Unbezahlbar und freiwillig” ausgezeichnet. Seit 2004 loben die VGH Versicherungen, die niedersächsischen Sparkassen und die Niedersächsische Landesregierung den Niedersachsenpreis aus. Die Verleihung erfolgte Ende … Weiterlesen …

Der Mellumrat e.V. trauert um sein Mitglied Regine Leicht

Am 18. Oktober 2013 ist unser Mitglied Frau Regine Leicht im Alter von 39 Jahren verstorben. Frau Leicht war von 1999 bis 2002 Leiterin des Nationalpark-Hauses auf Wangerooge und unterstützte seitdem auch den Mellumrat als Mitglied im Verein. Wir trauern mit den Angehörigen und Freunden und werden Regine Leicht in bleibender Erinnerung behalten.

Thomas Clemens erhält Verdienstorden

Verdienstorden © Mellumrat/Behrends

Dangast – Für seinen engagierten, mehr als 20 Jahre andauernden ehrenamtlichen Einsatz für den Umwelt- und Naturschutz überreichte Umweltminister Stefan Wenzel dem Vorsitzenden des Mellumrates e.V. Dr. Thomas Clemens das Verdienstkreuz am Bande des Niedersächsischen Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. 1990 trat Herr Clemens dem Mellumrat als Mitglied bei und übernahm bereits im März 1991 ehrenamtlich … Weiterlesen …

Müll am Strand – Wir tun was

Mit dem Projekt „Müll am Strand – Wir tun was“ bewirbt sich der Mellumrat e.V. beim Sparda-Umweltpreis 2013 und präsentiert sich mit seinem Umweltprojekt einer breiten Öffentlichkeit. Mit insgesamt 20.000 Euro fördert die Sparda-Bank Münster eG Umwelt- und Naturschutzprojekte zwischen Nordsee und Münsterland. Müll am Strand stellt eine besondere Gefahr für Natur und Umwelt dar. … Weiterlesen …

Kalender Nordseebilder 2014

Auch für das Jahr 2014 bieten wir Ihnen wieder einen Kalender mit Bildern von Volker Lautenbach an. Die Faszination der Nordseeküste festgehalten in 12 ausgewählten Fotos mit ausgesprochener Dynamik, Seltenheit und Dramatik. Eine Voransicht als PDF können sie hier herunterladen Der Kalender ist in DIN A3 und kostet 12 € Stück (Versandkosten 5 €). Mit … Weiterlesen …

Einflug von Gelbbrauen-Laubsängern in Europa

Jedes Jahr gelangen einzelne Gelbbrauen-Laubsänger während des Herbstzuges nach Europa. Bei den Vogelbeobachtern steht der attraktive kleine Singvogel hoch im Kurs. Die Brutgebiete dieser Art liegen in den Taigazone Sibiriens und werden im Herbst in Richtung der Überwinterungsgebiete in Südostasien verlassen. Die in Europa ankommenden Vögel haben ihr traditionelles Ziel also eigentlich deutlich verfehlt und … Weiterlesen …

Schiffsmüll: Meere verdrecken – Tiere sterben

Immer mehr Plastikmüll treibt auf den Weltmeeren, mit zum Teil tödlichen Folgen für Wasservögel. In der Nordsee stammt der Großteil des Mülls von Schiffen – trotz Verbot. Fernsehbeitrag ARD Panorama 3 – 17.09.2013 21:15 Uhr http://www.ndr.de/regional/schleswig-holstein/plastikmuell127.html Der Beitrag als PDF-Dokument zum Herunterladen.