Weltweiter Naturschutz kann Risiko künftiger Seuchen verringern

Berlin /BMU:  Mit zunehmender Naturzerstörung steigt das Risiko von Krankheitsausbrüchen bis hin zu Pandemien. Daher ist ein engagierter Naturschutz in vielen Weltregionen ein wichtiger Schlüssel, um neuen Infektionskrankheiten vorzubeugen. Auf diesen Zusammenhang hat heute Bundesumweltministerin Svenja Schulze zusammen mit renommierten Wissenschaftlern in der Bundespressekonferenz hingewiesen.  Der genaue Übertragungsweg des neuartigen Coronavirus vom Tier auf den … Weiterlesen …

Naturschutzarbeiten trotz Schwierigkeiten

Noch bevor die Coronakrise sich bei uns in Deutschland zuspitzte, hatte der Mellumrat e.V. seinen Vorbereitungskurs für die diesjährigen Naturschutzwarte. Neben der Erfassung der Brut- und Gastvögel haben die Naturschutzwarte eine Vielzahl von weiteren Aufgaben zu bewältigen. So werden Forschungsvorhaben verschiedener Institute und Universitäten unterstützt. Die wissenschaftliche Arbeit in den Schutzgebieten liefert Grundlagen für den … Weiterlesen …

Volksbegehren Artenvielfalt – Es geht los!

Es ist soweit! Das Volksbegehren zur Rettung unserer Artenvielfalt in Niedersachsen startet. Wir wollen das Niedersächsische Naturschutz-, Wasser- und Waldgesetz dahingehend ändern, dass Bienen, Schmetterlinge und Co. wieder intakte Lebensräume vorfinden. Dafür setzen wir uns gemeinsam ein. Die Sammlung der Unterschriften für das Volksgebehren wird voraussichtlich Ende März/Anfang April erfolgen, da die Unterschriftenbögen von der Landeswahlleiterin … Weiterlesen …

Das Nationalpark-Haus Wangerooge ist Refill Station

In der bestehenden Ausstellung wurde die Refill-Station integriert Foto: _Kes van Surksum / Kurverwaltung Wangerooge

Jahr für Jahr werden in Deutschland fast 17 Milliarden Plastikflaschen verbraucht. Allein für die Herstellung und den späteren Transport der befüllten Flaschen werden Unmengen an Rohstoffen benötigt. „Dabei vergessen wir oft, dass das Wasser aus der Leitung eine genauso hohe Qualität wie das vom Supermarkt hat. Wenn man es in eine wiederverwendbare Flasche abfüllt, wird … Weiterlesen …

Die 5. Wangerooger Müll-Aktionstage

Vormerken im Kalender: Am 12. und 13. Juni 2020 finden die 5. Wangerooger Müll-Aktionstage statt. Hier vorab schon das Programm: FREITAG, 12.06. 20:00, Nationalpark-Haus Wangerooge „Weggeworfen – Trashed“ (97 min) Vorführung des Filmes von Candida Brady mit Jeremy Irons, Eintritt frei (für Menschen unter 14 Jahren NICHT geeignet) SAMSTAG, 13.06. 10:00 – 12:00, Treffpunkt: Café … Weiterlesen …

Expertenworkshop über Anfälligkeit des Weltnaturerbes Wattenmeer im Klimawandel

Wilhelmshaven/Hamburg, 11. Februar 2020 – Dass der Klimawandel sich auf das Wattenmeer auswirkt, ist sicher. Das Ausmaß ist jedoch noch nicht vollständig klar. Um die Anfälligkeit der Weltnaturerbestätte einzuschätzen, trafen sich internationale Expert*innen am 10. und 11. Februar 2020 in Hamburg. Die Veranstaltung war der erste von zwei Workshops, in denen eine innovative Methode zur  … Weiterlesen …

Rückgang heimischer Vögel auf Wiesen, Weiden und Äckern hält an

(Münster) Dachverband Deutscher Avifaunisten – Der deutliche Rückgang heimischer Vögel auf Wiesen, Weiden und Äckern hält weiter an, in den Wäldern zeichnen sich hingegen Zunahmen der Bestände ab. Das ist die Kernaussage der jetzt erschienenen Publikation „Vögel in Deutschland – Übersichten zur Bestandssituation“. Die aktuelle Gesamtschau enthält umfangreiche Informationen zu Bestandsgrößen, Bestandstrends und der Verbreitung … Weiterlesen …

Freiwilliges ökologisches Jahr auf Wangerooge

Wangerooge, 03.02.2020 – Nach monatelangem Pauken und von Erfolg gekrönten Abschlussprüfungen stellt sich für viele Schüler*innen die Frage: Was nun? Vier junge Frauen, denen es noch vor wenigen Monaten ebenso erging, haben in wenigen Wochen bereits die erste Hälfte Ihres Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) auf Wangerooge absolviert. Das FÖJ ist ein 12 monatiger Freiwilligendienst, ähnlich dem … Weiterlesen …

155. Mitgliederversammlung des Mellumrates

EINLADUNG zur 155. Mitgliederversammlung des Mellumrates am Samstag, den 29. Februar 2020 im Nationalpark-Haus Dangast, Zum Jadebusen 179, 26316 Varel-Dangast. Beginn 14:30 Uhr   Im Anschluss an die Sitzung ist der Vortrag „Korallenforschung in Wilhelmshaven und Guam“, von Dr. Samuel Nietzer, ICBM – AG Umweltbiochemie in WHV vorgesehen. Beginn 16:30 Uhr  

Jahrestag der Havarie der MS Zoe

Containerwand - Fotos: SDN/Andryszak

Pressemitteilung der Schutzgemeinschaft Deutsche Nordseeküste e.V. (SDN) vom 01.01.2020 (Varel/Brunsbüttel/Oldenburg) Mit der Nacht vom 1. auf den 2. Januar 2020 jährte sich das Containerdesaster in der Nordsee. In jener Sturmnacht des vergangenen Jahres kam es zur Havarie der MS Zoe, bei der 342 Container mit einem Gesamtgewicht von rund 3400 Tonnen von Bord gingen und … Weiterlesen …