Auf Hochtouren für‘s Volksbegehren Artenvielfalt!

Hannover, den 07.07.2020  Ab sofort ist der OMNIBUS für Direkte Demokratie in Niedersachsen unterwegs und sammelt Unterschriften für das Volksbegehren Artenvielfalt / Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay unterschreibt am Mittwoch, 8. Juli um 11.45 Uhr  Nach dem großen Volksbegehren in Bayern, den Volksbegehren Artenvielfalt in Brandenburg und Baden-Württemberg 2019 unterstützt die bundesweite Initiative OMNIBUS für Direkte … Weiterlesen …

Weniger Störungen für Kegelrobben im Wattenmeer?

Wilhelmshaven, 3. Juli 2020 – Laut dem Common Wadden Sea Secretariat in Wilhelmshaven zeigen die Zählungen der Kegelrobben im Wattenmeer zur Fellwechselzeit im Frühjahr 2020 einen Anstieg der Zahlen im Vergleich zum Vorjahr auf. Insgesamt wurden 7.649 Kegelrobben gezählt – 17% mehr als im Frühjahr 2019. Das Durchschnittswachstum der letzten Jahre liegt bei 9%. Dies … Weiterlesen …

Stare auf der Vogelschutzinsel Mellum

  Im UNESCO Weltnaturerbe Nationalpark Wattenmeer: Eindrucksvolle Starenschwärme auf Mellum, hier von der Naturschutzwartin Liliy Helmbold beschrieben. Kamera und Schnitt: Max Richter und Jonas Boldt Musik: “Epic Cinematic” von Scott Holmes (CC-BY-NC)

Unterschriftensammlung für Artenvielfalt Jetzt startet auch in Friesland

Pressemitteilung 18.06.2020 Unterschriftensammlung für das Niedersächsische Volksbegehren Artenvielfalt startet auch in Friesland „Effektiver Natur- und Artenschutz funktioniert nicht von allein und nicht auf freiwilliger Basis. Deshalb braucht es ein verbessertes Naturschutzgesetz, das Maßnahmen zur Erhöhung der Artenvielfalt in Niedersachsen für alle Landnutzer verbindlich regelt. Genau das will das Volksbegehren Artenvielfalt.Jetzt! erreichen und unsere regionale Aktionsgruppe … Weiterlesen …

SDN fordert: Großschiffe fern der Küste

Pressemitteilung der Schutzgemeinschaft Deutsche Nordseeküste (SDN) Varel/Brunsbüttel/Oldenburg. In der Sturmnacht vom 1. auf den 2. Januar 2019 hat das Groß-Containerschiff MSC ZOE in Folge einer Havarie 342 Container vor den Nordseeinseln von Ameland bis Borkum verloren. In gut eineinhalb Jahren ist es deutschen, niederländischen und panamaischen Havarie-Experten mittlerweile gelungen, einen Abschlussbericht zum Unfall zu fertigen. … Weiterlesen …

Die Versorgung der Mellumer

Versorgung der Naturschutzwarte auf Mellum / Foto: Max Richter

   Max Richter, Naturschutzwart des Mellumrates,  hat die Versorgung der Crew und die An- bzw. Abfahrt von Gastwissenschaftlern der Uni Oldenburg auf der Vogelschutzinsel Mellum mit sehr eindrücklichen Stimmungsbildern aufgezeichnet. Jonas Boldt hat diesen unkonventionellen Vorgang live kommentiert. Die Musik im Film entsprechend ihrer Reihenfolge im Film: “Siesta” – von Jahzzar (Lizenz: CC-BY-SA) “Upbeat … Weiterlesen …

Die gängigen Funde beim Müll-Monitoring auf Mellum

Jonas Boldt und Vera Kreutle beschreiben in diesem Video die Müllfunde auf Mellum. Das Müll-Monitoring führen die Naturschutzwarte im Auftrag des Mellumrates alle 14 Tage auf einer 100 m Strecke durch. Seit 1991 erfasst der Mellumrat mit systematischen Müllzählungen die Strandfunde auf der Insel und seit 2002 wird nach dem standardisiertem OSPAR-Spülsaum-Monitoring nach Müll gesucht, … Weiterlesen …

Der Falke – Schwerpunktheft Mellumrat e.V.

Das Journal für Vogelbeobachtung – Der Falke – widmet sich in der neusten Ausgabe 06/2020 mit einem Schwerpunktheft dem Mellumrat e.V.. Das Heft stellt die beeindruckende Arbeit des Vereins und seine Schutzgebiete vor und dokumentiert mit erstklassigen Bildern, Zahlen und Texten den aktuellen Stand der Vereinsarbeit. DER FALKE ist Deutschlands führendes Monatsjournal für alle, die an … Weiterlesen …

Naturschutzwarte auf Wangerooge während der Kontaktsperre

Ein Interview mit Hannah Zanolli, Elisabeth Mehler, Daike Lehnau und Sarah Gelking als Naturschutzwarte auf der Insel Wangerooge. Sie betreuen im Auftrag des Mellumrates die Schutzgebiete im UNESCO Weltnaturerbe Nationalpark Wattenmeer. In dieser Saison erlebten sie die Insel in einer besonderen Situation: Erstmals seit Bestehen der Bundesrepublik waren auf der Insel keine Badegäste. Hier die … Weiterlesen …

Zur Lage der Natur

Der Bericht zur Lage der Natur zeigt gemischtes Bild vom Zustand von Arten und Lebensräumen in Deutschland – Der Bericht wird alle 6 Jahre vom Umweltbundesministerium und dem Bundesamt für Naturschutz für die EU verfasst. Der Natur in Deutschland geht es insgesamt nicht gut genug. Neben positiven Entwicklungen in Wäldern und ersten Lichtblicken in Dörfern … Weiterlesen …